Du nutzt einen alten Browser. Bitte aktualisiere auf eine neuere Version, um unsere Seite vollständig nutzen zu können.
Du nutzt einen alten Browser. Bitte aktualisiere auf eine neuere Version, um unsere Seite vollständig nutzen zu können.
mehr erfahren

Wähle deine Region

München
×

Substanz

Ruppertstraße 28, 80337 München
Dieses Bild zeigt das Logo der Location Substanz
Kategorie:
Club
Üblicher Eintritt:
nicht bekannt
Preisklasse:
Genres:
Elektronisch, Hip-Hop, Rock, World, Ska, Funk
Dresscode:
Casual
Alter:
ca. 18 - 40
Links:
Öffnungszeiten
Montag
20:00 - 02:00
Dienstag
20:00 - 02:00
Donnerstag
20:00 - 02:00
Freitag
20:00 - 03:00
Samstag
20:00 - 03:00
Sonntag
20:00 - 02:00
Info: Öffnungszeiten sind bei den meisten Locations flexibel und richten sich nach der Dynamik des Abends ...
 
     

Escape Plan

Beginn: Freitag, 19.04.2019, 20:00 Uhr , Ende: Samstag, 20.04.2019, 03:00 Uhr
Dieses Bild zeigt den Flyer des Events Escape Plan
Genres: Rock (Indie Rock)
     

Der Dr. Richard Kimble des Münchner Nachtlebens, aka DJ Phillinger, verrät ab sofort immer am Freitag die besten Fluchtmöglichkeiten aus der musikalischen Tristesse: Tanzwütiger Underground-Indie, A-würdige B-Seiten, verspielter Dream-Pop und spritziger Surf-Rock

Nächste Events

Feed your Head!
25.04.2019
Feinster Psychedelic Rock von DJ SKURREAL. mehr

Donnerstag, 25. April

Dieses Bild zeigt den Flyer des Events Feed your Head!
Feed your Head!
20:00 Uhr 25.04. - 02:00 Uhr 26.04.
Genres: Rock
Feinster Psychedelic Rock von DJ SKURREAL.
Gin in Tea Cups
26.04.2019
Tanzgitarren aus UK und dem Rest der Welt mehr

Freitag, 26. April

Dieses Bild zeigt den Flyer des Events Gin in Tea Cups
Gin in Tea Cups
20:00 Uhr 26.04. - 03:00 Uhr 27.04.
Genres: Rock, Singer-Songwriter
Tanzgitarren aus UK und dem Rest der Welt
Escape Plan
26.04.2019
Tanzwütiger Underground-Indie, A-würdige B-Seiten, Dream-Pop und Surf-Rock mehr
Dieses Bild zeigt den Flyer des Events Escape Plan
Escape Plan
20:00 Uhr 26.04. - 03:00 Uhr 27.04.
Genres: Rock
Tanzwütiger Underground-Indie, A-würdige B-Seiten, Dream-Pop und Surf-Rock